Startschuss

Nachdem die Wise Guys ihr Aus verkündet hatten, wurden von den treuen Fans mit Sicherheit einige Tränen vergossen. Doch gibt es keinen Grund für Unmut, denn die Wise Guys wären nicht die Vollblutmusiker, die sie nun mal sind, wenn sie nicht gleich neue Projekte in den Startlöchern hätten. Ex-Wise-Guy Eddie Hüneke tourt mit seinem ersten Soloprogramm namens „Startschuss“ durch die Republik. Bei seinen neuen Songs begleitet er sich selbst am Klavier, an der Gitarre und an der Ukulele. Mit einem „Looper“ erzeugt er vielschichtige A-Cappella-Rhythmen. Ein Chor aus der Region komplettiert den Ohrenschmaus.

Eddie Hüneke, ZENTRUM, 23.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Sci-Fi-Pop

Mit seinem kommenden Album „Introduction to the Future Self” ist Angela Aux im Juni zu Gast auf der Bühne des Kulturhauses Neuneinhalb. In seiner unnachahmlichen Art balanciert der Songwriter durch

» weiterlesen

Indie aus Wien

Pauls Jets tauchten relativ plötzlich im zweiten Drittel der 2010er Jahre in Wien auf. Ihr erstes Album „Alle Songs bisher“ war ein Plädoyer gegen die Kleinkariertheit des Indie-Pops und erhielt

» weiterlesen

Summervibes

Sommer, Sonne, Techno: Eine Woche nach ihrer Teilnahme am Bürgerfest findet die Kommune wieder wie gewohnt im gemütlichen Biergarten der Lamperie statt. Unter dem Motto „Sommergefühle“ kann am 9. Juli

» weiterlesen