Sternschnuppen

Das Bayreuther Kneipenfestival zählt zu den größten Musikevents der Stadt und feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum. In rund 20 Locations werden bis zu zwei Dutzend sowohl regional als auch deutschlandweit bekannte Bands auftreten. Dabei wird eine große Bandbreite an Musikrichtungen geboten – von Funk, Pop, Elektro, Rock, Latin bis hin zu Rockabilly ist alles dabei. Im ZENTRUM darf man sich in diesem Jahr auf gleich fünf Bands freuen – darunter die Indie-Senkrechtstarter Leoniden (Foto). Hip-Hop-Fans kommen bei Amewu im Lamperium auf ihre Kosten, während The Whiskey Foundation im Liebesbier feinsten Bluesrock servieren. Das komplette Line-up und alle Infos gibt‘s unter www.kneipenfestival-bayreuth.de.

Kneipenfestival, Innenstadt, 21.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Legendär

Mit AKA AKA verbindet das Fabrik-Team eine lange Freundschaft. Bereits 2015 war das DJ- und Produzentenduo der erste große Headliner in der Fabrik, drei Jahre darauf standen sie bei Rave

» weiterlesen

Frühlingsgefühle

Als eine der ersten Freiluftveranstaltungen lädt die Kommune im Mai zum elektronischen Tanz in den Lamperie-Biergarten. Für die musikalische Untermalung sorgen unter anderem Stephan Licha und Simon Kommunberg, das Lamperie-Team

» weiterlesen

Melancholisch

Ihre Musik ist sanft, hat es aber dennoch in sich: Leyas Crave erzeugen einen Sound der nachdenklich stimmt, Sehnsucht erzeugt und zum Träumen anregt. Auf ihrer ersten EP „The Weight

» weiterlesen