Suche
Close this search box.

Sternschnuppen

Das Bayreuther Kneipenfestival zählt zu den größten Musikevents der Stadt und feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum. In rund 20 Locations werden bis zu zwei Dutzend sowohl regional als auch deutschlandweit bekannte Bands auftreten. Dabei wird eine große Bandbreite an Musikrichtungen geboten – von Funk, Pop, Elektro, Rock, Latin bis hin zu Rockabilly ist alles dabei. Im ZENTRUM darf man sich in diesem Jahr auf gleich fünf Bands freuen – darunter die Indie-Senkrechtstarter Leoniden (Foto). Hip-Hop-Fans kommen bei Amewu im Lamperium auf ihre Kosten, während The Whiskey Foundation im Liebesbier feinsten Bluesrock servieren. Das komplette Line-up und alle Infos gibt‘s unter www.kneipenfestival-bayreuth.de.

Kneipenfestival, Innenstadt, 21.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Have a Kapa Tult!

Punkiger Indie-Rock mit Lo-Fi-Aesthetic und feministischen Texten – das ist die Band Kapa Tult aus Leipzig. Tagebuchartig singt die Gruppe über Ängste, Unsicherheiten und Beziehungen der Generation Z. Nach Supportshows

» weiterlesen

Vokalkunst: Blue Noise im Zentrum

In ihren Experimenten mit Klängen und Harmonien lotet die rumänische A-cappella-Gruppe Blue Noise die Grenzen der Vokalperformance neu aus. Bei ihrem Konzert im ZENTRUM präsentiert das Sextett eine Mischung aus

» weiterlesen

Peppers-Tribute: Masters of Mayhem

Gleich zwei neue Studioalben haben die Red Hot Chili Peppers 2022 veröffentlicht. Grund genug für eine professionelle RHCP-Tribute-Band, sich wieder auf die Bühne zu schwingen. The Miraculously Majestic Masters of

» weiterlesen