Suche
Close this search box.

Sübkültür-Slam

Der Süb-Slam geht ins zweite Kalenderjahr: Ende Januar messen sich erneut lokale Talente mit selbstverfassten Texten und stellen sich dem Urteil des Publikums. Dabei ist von Lyrik über Prosa bis zu Dada und Rap alles erlaubt. Neben Moderator Steven und Slammern wie Raphael Breuer, Dominic Hopp, Holger Fichtelhills und Timo Bahrs ist diesmal als Special Guest Thomas Schmidt (Foto) an Bord – Sieger bei den legendären Fränkischen Poetry-Slam-Meisterschaften 2016 im Opernhaus Nürnberg.

Süb-Slam, Forum Phoinix, 29.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Queerer Techno

Rund um das 6*-Festival gibt es im Juli noch einige begleitende Events. So ist am16. Juli die freie Journalistin, Kulturwissenschaftlerin und DJ Laura Aha zu Gast im Kulturhaus Neuneinhalb. In

» weiterlesen

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der

» weiterlesen