Suche
Close this search box.

Kammermusik

Sabine Meyer trägt ihren Teil dazu bei, dass die Klarinette – als Soloinstrument oft unterschätzt – das Konzertpodium zurückerobert. Als Solistin feiert sie weltweit Erfolge mit den bekanntesten Orchestern, ihre ganz besondere Liebe aber gilt der Kammermusik, wie sie bei ihrem Konzert im ZENTRUM beweist. Mit dabei: das Schumann Quartett, zu dem neben der Bratscherin Liisa Randalu auch drei Brüder zählen, die seit Kindeszeiten zusammen musizieren.

Sabine Meyer / Schumann Quartett, ZENTRUM, 11.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Buchstabenfest

Es wird vielfältig, bunt, lebendig und schön: Das integrative Lesefest „Bayreuth blättert“ bietet am 3. August wieder ein weites Programm für Groß und Klein. Zwischen Lesungen und Geschichten wird es

» weiterlesen

Queerer Techno

Rund um das 6*-Festival gibt es im Juli noch einige begleitende Events. So ist am16. Juli die freie Journalistin, Kulturwissenschaftlerin und DJ Laura Aha zu Gast im Kulturhaus Neuneinhalb. In

» weiterlesen