Suche
Close this search box.

Summer Time

Gute Nachrichten für Freunde klassischer Musik: Auch in diesem Sommer wird es in Regie des städtischen Kulturreferats wieder ein Klassik Open Air mit zwei außergewöhnlichen Konzertabenden auf dem Stadtparkett in der Bayreuther Innenstadt geben – wie seit 2014 gewohnt, kostenlos und unter dem Motto „Umsonst & Draußen“. Im Jahr der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses erklingt mit dem aus vier jungen Musikern bestehenden Ensemble 4 Times Baroque (Bild) am Freitag, dem 22. Juni, um 20 Uhr, zum ersten Mal Barockmusik beim Sparda Bank Klassik Open Air. Tags darauf gastiert die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach bereits zum zweiten Mal beim Open Air. Nach dem begeisternden Auftritt 2016 bringt das Ensemble dieses Mal „Summer Time“ nach Bayreuth – mit Werken von Antonín Dvorák, Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi und Leonard Bernstein. 

Sparda-Bank Klassik Open Air, Stadtparkett, 22.6., 20 Uhr, und 23.6., 17 Uhr

Ähnliche Beiträge

Klangfusion

Zwei Klaviere mit Transducer-Technik, Live-Elektronik und Selbstspielmechanismus – bei Black Spectral Midi treffen Massen von Midifiles auf sphärische Oberflächen von Frequenzsystemen. Die Musiker Stefan Schultze aus Bern und Ernst Surberg

» weiterlesen

Orgelgenie

Der renommierte Organist und Komponist Jisung Kim konzertierte bereits in 75 Ländern weltweit und führte mit 29 Jahren das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach in zwölf Konzerten auf. Selbst

» weiterlesen