Tanzen und Träumen

Einmal im Jahr wird der Botanische Garten der Universität zur riesigen Eventfläche. Unter dem Motto „Lost in Paradise“ gibt es am 20. Juli bei der dritten Ausgabe von UNIKAT ab 17 Uhr wieder jede Menge zu erleben: Verteilt über verschiedene Areas im Außenbereich und in den Gewächshäusern stehen sowohl musikalische als auch sportliche, künstlerische und kulinarische Highlights auf dem Programm, die zum Tanzen und Träumen einladen. So erwartet die Besucher neben einer Leucht-Poi-Show und einem Salsa-Kurs auch eine entspannende AOK-Massage. Alternativ kann man auch mit einem Cocktail oder Smoothie in der Hand den Sonnenuntergang genießen und den Klängen von Bands wie Spirit of Soul, Klangmadame oder dem Sunday Morning Orchestra lauschen.

Ähnliche Beiträge

Applaus fürs Jazzforum

Im 40. Jahr seines Bestehens erhält das Jazzforum Bayreuth seinen insgesamt siebten APPLAUS-Award. Den Preis nahm der Schatzmeister des Vereins, Gerhard Zeidler, von Staatsministerin Claudia Roth entgegen, der Beauftragten der

» weiterlesen

Bayreuth on Ice

Seit dem 24. November gibt es auf dem La-Spezia-Platz in Bayreuth eine neue Winter-Attraktion. Bis zum Ende der Weihnachtsferien steht dort eine 160 Quadratmeter große, neuartige Kunststoff-Eisbahn, die ein täuschend

» weiterlesen