Blick hinter die Kulissen

Am 13. Juli feiert der Mechatronik-Spezialist Stäubli mit einem Tag der offenen Tür sein 50-jähriges Standort-Bestehen an der Theodor-Schmidt-Straße 19. Von 9.30 bis 15.30 Uhr gibt der Hersteller von Robotern, Textilmaschinen und Kupplungstechnik spannende Einblicke in seine Standortgeschichte, die Produktentwicklung und Montage. Hier lassen sich zum Beispiel Industrieroboter in Aktion erleben, während Motorsportfans einen Blick auf die Technik unter der Verkleidung von Rennwagen und Motorrädern werfen können. Mit einer Teppich-Auktion erinnert Stäubli an seine Wurzeln in der Textilindustrie. Schüler und Studenten können sich auch über Einstiegsmöglichkeiten bei Stäubli informieren.

Ähnliche Beiträge

Es gibt ein Entkommen

Es gibt ein EntkommenIm Sommer feierte der Escape Room Bayreuth seinen ersten Geburtstag. Das während der Pandemie entstandene Projekt in der Erlanger Straße bietet seitdem in liebevoll gestalteten Kulissen drei

» weiterlesen

Kramen und Stöbern

Für alle Fans des gepflegten Kramens und Stöberns bietet das kommende Wochenende Anlass zur hellen Freude, denn gleich mehrere Flohmärkte warten hier auf geübte Schnäppchenjäger:innen. „Krims & Krams“: Beim Flohmarkt

» weiterlesen