Suche
Close this search box.

Temporeiches Kino

Bereits zum 12. Mal finden im Cineplex die Afrikanischen Filmtage „Cinema Africa“ statt. Vom 21. bis 24. November gewährt die Filmauswahl einen spannenden Einblick in die verschiedenen Themen und Erzählweisen des afrikanischen Films. Dabei ist die gezeigte Bandbreite so vielfältig wie Afrika selbst. Den Auftakt macht der Thriller „Resgate (Redemption)“ von Antonio Forjaz und Mickey Fonseca. Der spannende und temporeiche Film aus Mosambik erzählt vom Leben des Ex-Gangsters Bruno in der mosambikanischen Hauptstadt. Die Filmtage beschließt der Film „La miséricorde de la jungle“ (Mercy of the Jungle) von Joel Karekezi. Er beschreibt die Geschichte zweier Soldaten, die im Jungle einem Überlebenskampf ausgesetzt sind. Die Filme werden im jeweiligen Original mit englischen Untertiteln gezeigt.

Weitere Infos gibt es hier.

Ähnliche Beiträge

Mainwelle Kino Open Air

Der Kinosommer kommt, und mit ihm die Open-Airs. Bereits im Juni findet an der Seebühne in der Wilhelminenaue das Kino-Open-Air von Radio Mainwelle statt, bei dem man sich auf zauberhafte

» weiterlesen