The Farewell

Chinesisches Drama mit Herz: Als Billi erfährt, dass ihre geliebte Großmutter nicht mehr lange zu leben hat, gerät ihr Leben aus den Fugen. Die Familie beschließt, der Kranken nichts von ihrem bevorstehenden Ende zu erzählen. Doch die Anwesenheit der ganzen Familie will plausibel erklärt werden – so wird kurzerhand eine Hochzeit organisiert.

Iwalewahaus, 18.1., 20 Uhr (OmU) und 19.1., 19 Uhr 

Foto: DCM

Ähnliche Beiträge

Cinema Africa

Das afrikanische Filmfest „Cinema Africa“ präsentiert von Sonntag, den 22.1. bis Mittwoch, den 25.1. fünf Filme aus Afrika im Cineplex. Das Festival wird vom Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth

» weiterlesen

Programmkinotage im Januar

Auch im Januar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: MEHR DENN JE Hélène und Mathieu sind ein glückliches Paar, doch nach der Diagnose bricht die

» weiterlesen

Programmkinotage im Februar

Auch im Februar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: Ennio Morricone – Der Maestro Regisseur Giuseppe Tornatore ermöglicht mit seinem Dokumentarfilm genaue Einblicke in das

» weiterlesen