Thekenpoesie

In ihren deutschsprachigen Songs schrammelt sich die aus Nürnberg stammende Band Pension Florida lustvoll der Zukunftsangst entgegen. Unterstützt wird sie an diesem Süb-Sommerabend mit Musik und Literatur von Krupski (Foto). Der schreibt unter seinem Pseudonym Kurzgeschichten, Liedtexte und Gedichte.

Pension Florida & Krupski, Sübkültür (F. Phoinix), 11.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Meisterlich

Die Reihe „Junge Meister-pianist:innen“ ist Dauergast beim Musikzauber Franken des Bayerischen Rundfunks und vielleicht Bayreuths beliebteste Klassikreihe. Seit vielen Jahren faszinieren Meisterstudent:innen das Bayreuther Publikum – dieses Mal von der

» weiterlesen

Plakative Kunst

Dass unser polnisches Nachbarland über eine lange Tradition im Bereich der Plakatkunst verfügt, ist hierzulande kaum bekannt. Mit einer am 18.11. beginnenden Plakatausstellung im Kulturhaus Neuneinhalb wird der Deutsch-Polnische Kulturverein

» weiterlesen

Pionierinnen

Die Musik dieser Frauen zu hören und sich nicht in sie zu verlieben, dürfte unmöglich sein. Lange standen die Komponistinnen im Schatten ihrer Kollegen, inzwischen weiß man, dass nicht nur

» weiterlesen