Suche
Close this search box.

Verrückte Zeit!

In ihrem bereits vierten Soloprogramm vergleichen Sebastian Reich und seine quirlige Nilpferddame Amanda ihre Jugend, in der man den Film noch zum Entwickeln brachte und die Kassetten mit einem Bleistift zurückspulte, mit der heutigen modernen Zeit. Autos fahren selbstständig, Küchengeräte kochen alleine und der Kühlschrank weiß heute schon, was Amanda morgen wünscht. Nur das richtige Herzblatt an ihrer Seite fehlt noch. Da bleibt nur die Frage, ob die virtuelle Welt auch bei diesem Problem Abhilfe leistet.

Sebastian Reich & Amanda, Seebühne (Bad Staffelstein), 7.8., 18 Uhr

Ähnliche Beiträge

Wilde Jahre

Simon & Jan haben in Kneipen begonnen, sind von Barhockern gefallen und sanft auf den großen Bühnen der Republik gelandet. Rund 1600 Auftritte haben die beiden mit ihren vier Programmen

» weiterlesen

Rebell im Pullunder

Olaf Schubert live Olaf Schubert – seines Zeichens Musiker, Betroffenheitslyriker, Weltbürger und Freidenker – ruft mit seinen Freunden die „Zeit für Rebellen“ aus. Rebell war Schubert schon immer, mit Augenmaß

» weiterlesen

Fasching in the City

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltet seit Jahrzehnten die vier tollen Tage auf dem Bayreuther Marktplatz. Der viertägige Straßenfasching gilt als Abschluss der Faschingssaison. Die Bayreuther Faschingsgesellschaften sorgen dabei

» weiterlesen