Vielseitig

Das neue Programm von Bullyparade-Mitglied Rick Kavanian ist Standup-Comedy im klassischen Sinne. Ein Mann, ein Mikro. Dabei weiß der Münchner nicht zuletzt durch seine extrem wandelbare Stimme zu begeistern, wie Fans von seinen Leinwand-Rollen als Grieche Dimitri oder Lord Jens Maul bereits bestens wissen.

Rick Kavanian,  Bürgergesellschaft (Hof), 1.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Königin der Instrumente

„Meine Orgel ist ein Orchester“ sagte bereits der berühmte französische Organist und Komponist César Franck. Ganz in diesem Sinne widmet sich das aus Lichtenstein stammende Konzertduo Kaufmann einem der wohl

» weiterlesen

Feinster Pianojazz

Vom 18. bis zum 21. Mai stellt das Jazzforum Bayreuth unter dem Titel Pijazzo zum bereits dritten Mal ein langes Pianojazz-Wochenende im Hoftheater der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne auf die

» weiterlesen

Kunst mit uns

Zum zweiten Mal lädt das Kulturhaus Neuneinhalb zu seiner Sammelausstellung  „Kunst mit uns“. Eine Woche lang sind dann Werke regionaler Künstler:innen im Haus zu bewundern. Eröffnet wird die Pop-up-Austellung mit

» weiterlesen