Vinyl Battle

Ein Battle der Pioniere der Synthesizer (1970/80er Jahre) mit den aktuellen Protagonisten der Neo-Klassik. Bei der zweiten Ausgabe der Mischmaschine im Kulturhaus Neuneinhalb gibt es in gediegener Lounge-Atmosphäre selten gehörte Klänge von Kraftwerk, Klaus Schulze oder Möbius im Vergleich zu Musikern wie Nils Frahm, Max Richter oder Johann Johannsson. 

Mischmaschine, Kulturhaus Neuneinhalb, 2.6., 20.30 Uhr

Foto: Alex Bauer

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Email

Ähnliche Beiträge

Familiär statt kommerziell

Nach zweijähriger Zwangspause findet das Hofer IN!DIE.musik-Festival endlich wieder statt. Mit mittlerweile mehr als 2000 erwarteten Fans wurde aus einem Experiment von Musikfanatikern mittlerweile eines der größten Musikevents der Region.

» weiterlesen

Brass-Attacke

Eine Show von Mnozil Brass ist mehr als nur Musik: Sie ist Unterhaltung pur. Geistreiche Blödelei könnte man das vielleicht nennen, was auf der Bühne passiert, denn neben der musikalischen

» weiterlesen

Sci-Fi-Pop

Mit seinem kommenden Album „Introduction to the Future Self” ist Angela Aux im Juni zu Gast auf der Bühne des Kulturhauses Neuneinhalb. In seiner unnachahmlichen Art balanciert der Songwriter durch

» weiterlesen