Suche
Close this search box.

Virtuosinnen

Als „Supergroup des Jazz“ bringen Angelika Niescier, Tomeka Reid und Savannah Harris geballte Spielfreude in den Bechersaal. Meisterhaft beherrschen sie das freie Fach des Jazz, die Improvisation, und erschaffen dabei Spannung bis zur letzten Note. In Bayreuth tauchen die drei Musikerinnen in die Kompositionen Niesciers ein, die ihnen viel Raum zum Improvisieren lassen.

Harris – Niescier – Reid, Bechersaal, 10.12., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Hip-Hop-Jam

Meisterhaften Sprechgesang, treibende Beats und gute Vibes verspricht der erste „Expanded Art“-Jam im ZENTRUM, der mit regionalen und internationalen Künstlern aufwartet. Unter anderem steht Underground-Veteran Gilead7 aus Chicago auf der

» weiterlesen

Forever Jan

Ob als Eißfeldt 65, Eizi Eiz oder einfach nur Jan Delay – seit  nunmehr 25 Jahren prägt der Vollblutentertainer mit der markanten Stimme die deutsche Musiklandschaft. Fünf Soloplatten, vier Live-Alben

» weiterlesen

Hof im Indiefieber

2006 kamen in Hof die Macher des Feilitzsch-Open-Airs zusammen, um die regionale Musikszene aufzumischen: Das IN.DIE.musik Festival war geboren. Seitdem ist viel passiert und auch in diesem Jahr haben die

» weiterlesen