Vokalartisten

Mit ihrer unvergesslichen Version von „Only You“ gelang ihnen in den Achtzigern als erste A-cappella-Band ein Nummer-Eins-Hit: Der weltweite Erfolg der Flying Pickets löste auch hierzulande einen A-cappella-Boom aus, der bis heute nicht abgeebbt ist. Vor allem live ist die britische Formation ein besonderes Erlebnis: Auf ihrer „Strike Again“-Tour präsentieren sie nicht nur die größten Songs ihrer Bandgeschichte, sondern auch internationale Hits wie „Seven Nation Army“ oder „Use Somebody“ in genialen A-cappella-Versionen.

The Flying Pickets, ZENTRUM, 6.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kunst des Briefes

Ob wohlklingender Wörterreigen via Einschreiben oder schwere Kost in Form von Briefpost, ob zigmal korrigiert oder hastig hingeschmiert – Briefe liefern einen Einblick in die Gedankenwelt ihrer Verfasser:innen. Die Sübkültür

» weiterlesen

Klassik trifft auf Elektronik

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis erwartet Klassik-Fans im Steingraeberhaus. Zu Gast ist die österreichische Pianistin Clara Murnig (Foto) – gleichzeitig auch Dozentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien –,

» weiterlesen

Didl-Dudl

Trotz der zunehmenden Senilität ihres greisen Vaters Hans Well gelingt es seinem unermüdlich geistreichen Nachwuchs Sarah, Tabea und Jonas Well, ihn zum Texten zu bringen und seine Zeilen aufs Ohrenschmausigste

» weiterlesen