Suche
Close this search box.

Von Studis für Studis: Wohnzimmer als Bühne

Kleinere Livekonzerte in entspannter Atmosphäre sind in Bayreuth eher rar gesät. Ein Manko, dem sich eine Gruppe Studenten angenommen hat: Seit 2013 organisieren Ben, Moritz und Konsti die Konzertreihe „Wohnzimmermucke“, die sich wachsender Beliebtheit erfreut. Ein- bis zweimal im Monat gibt es in wechselnden Privatwohnungen oder WGs spannende Künstler zu erleben – im Januar zum Beispiel am 30.1. den Berliner Sänger Baby Kreuzberg. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Singer-Songwriter-Genre, aber auch ein Hip-Hop-Special ist in Planung. Über Termine und Künstler kann man sich vorab auf der Facebookseite (facebook.com/wohnzimmermucke_bayreuth) oder über den Newsletter informieren. Wo genau das Ganze stattfindet, erfährt man allerdings erst nach Anmeldung per Mail an wohnzimmermuckebayreuth@yahoo.de. Auch interessierte Bands und WGs können sich hier melden.

Ähnliche Beiträge

Mit bayreuth4U zum Highfield!

Mit seiner schönen Lage am Störmthaler See und einem bunten Line-up zählt das Highfield-Festival zu den schönsten Freiluftspektakeln des Sommers. Drei Tage lang wird hier zu über 40 Künstler:innen gefeiert.

» weiterlesen

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen

Summertime auf der Seebühne 

Sommer, Sonne, Summertime – an vielen Orten in Stadt und Region haben Veranstalter und Vereine erneut ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Die Wilhelminenaue mit Kulturkiosk und Seebühne hat sich dabei seit

» weiterlesen