Vorbilder 

An Klavier und Cello arbeitet sich das mehrfach preisgekrönte, deutsch-französische Duo Maria Günter und Stanislas Kim in seinem Programm „Vorbilder“ durch die größten Werke berühmter Komponisten. Dabei führt die Reise von Johann Sebastian Bach über Max Reger bis zu Erwin Schulhoff. 

Vorbilder, Steingraeberhaus (Kammermusiksaal), 19.9., 19.30 Uhr

Foto: Iwalewahaus/DEVA

Ähnliche Beiträge

Atemberaubende Artistik

In einer elektrisierenden Zirkusatmosphäre verschmelzen legendäre Rock-Songs mit artistischen Höchstleistungen. Eine sechsköpfige Band sorgt mit Hits von Queen, AC/DC, Bon Jovi und weiterer Rock-Giganten für die musikalische Magie, während Akrobat:innen

» weiterlesen

Crossover-Jazz

Im Rahmen des Jazz-Novembers finden auch mehrere Late-Night-Konzerte statt, eines davon im Kulturhaus Neuneinhalb. Vier Berliner aus aller Welt – die Musiker des Move String Quartets sind in der Jazzszene

» weiterlesen

Pionierinnen

Die Musik dieser Frauen zu hören und sich nicht in sie zu verlieben, dürfte unmöglich sein. Lange standen die Komponistinnen im Schatten ihrer Kollegen, inzwischen weiß man, dass nicht nur

» weiterlesen