Wohnzimmerdialoge

Am Dienstag, dem 22. Januar, gingen die „Wohnzimmerdialoge“, der kleine Ableger der „Bayreuther Dialoge“, in die erste Runde. Der Bayreuther Professor Martin Leschke nahm ebenso am Dialog im studentischen Wohnzimmer teil wie viele andere, die sich jeweils per E-Mail an balduin.eilmes@philosophy-economics.de angemeldet hatten. Thema waren „Gründe für die Nachhaltigkeitsprobleme in Demokratien“. Wer beim nächsten Mal dabei sein möchte, der sollte für die nächsten Termine die Facebookseite der Bayreuther Dialoge im Auge behalten.

Foto: kirill-630681-unsplash_CC0

Ähnliche Beiträge

Aufstieg fast perfekt

Am Ostermontag 2022 machte die Mannschaft der SpVgg Bayreuth einen großen Schritt in Richtung 3. Liga. Sie gewann zuhause mit 4:0 klar gegen FC Bayern München II. Die Amateure des

» weiterlesen

Stöbern und Trödeln

Wie jedes Jahr findet auch 2022 der große Frühjahrsflohmarkt auf dem Bayreuther Volksfestplatz statt. Trödelfans können sich am 7. und 8. Mai über eine Vielzahl an Angeboten zum Stöbern freuen.

» weiterlesen

Im Ranking vorne

Die Universität Bayreuth zählt in den Fächern Jura und Volkswirtschaftslehre erneut zu den Top 10 der Universitäten in Deutschland. Im Wirtschaftswoche-Hochschulranking 2022 ist Bayreuth – wie schon im Vorjahr –

» weiterlesen