Wieder „DA“

Gloria, das sind Klaas Heufer-Umlauf und Ex-Wir sind Helden-Bassist Mark Tavassol. Hier fanden sich zwei, die sich nie gesucht haben, aber doch gut zusammenpassen. 2013 erschien ihr Debüt, zwei Jahre darauf das zweite Album „Geister“. Nach der Zeit im Studio sind die beiden nun wieder live unterwegs oder besser gesagt: Sie sind wieder „DA“, denn so lautet auch der Titel des neuen Albums, das musikalisch noch vielseitiger sein soll.

Gloria, E-Werk (Erlangen), 25.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Buffalo Bill in Bayreuth

Im Juni ist es endlich so weit: Die selbsternannte „beste Band der Welt“ kommt in die Wagnerstadt. Auf ihrer Buffalo Bill in Rom-Tour machen die drei Punkrocker Farin Urlaub, Bela

» weiterlesen

Mediterran

Mediterrane Leichtigkeit war immer schon stilprägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo: italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, waghalsige Fahrtenlieder entlang einer sonnenbeschienenen Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische

» weiterlesen

Indie aus Wien

Pauls Jets tauchten relativ plötzlich im zweiten Drittel der 2010er Jahre in Wien auf. Ihr erstes Album „Alle Songs bisher“ war ein Plädoyer gegen die Kleinkariertheit des Indie-Pops und erhielt

» weiterlesen