Wieder vereint

Seit 20 Jahren präsentieren Huebnotix Neuinterpretationen von Kultsongs aus 60 Jahren Rockgeschichte. Bereits im vergangenen Dezember hat sich die Bayreuther Formation vier hochkarätige Sängerinnen ins Boot geholt, die die kreativen Eigeninterpretationen von
Huebnotix als Chor und mit einzigartigen Solo-Momenten perfekt ergänzen. Eigentlich sollte es schon im März ein Wiedersehen mit The Velvet Voices geben, doch die Umstände verlangten eine Verlegung. Bei ihrem Konzert in der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle stehen erneut musikalische Meisterwerke von Peter Gabriel, Paul Simon, den Beatles, Pink Floyd, Coldplay, Supertramp, Phil Collins und vielen Weiteren im Mittelpunkt. Das Konzert findet unter Berücksichtigung der Hygieneregeln und mit ausreichend Abstand zwischen den Plätzen statt.

Huebnotix & The Velvet Voices, Dr.-Stammberger-Halle (Kulmbach)  19.9., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Sphärisch

Moment mal, klingt das nicht wie Roxanne? Und das hier wie dieser eine Hit von Coldplay? Aber irgendwie sphärisch? Wer bei einem Konzert des Carsten Lindholm Trios genau hinhört, wird

» weiterlesen

Techno Fabrik mit Simina Grigoriu

Am 30.9. steht in der Fabrik die erste Techno-Veranstaltung seit der Sommerpause an – und das mit keiner geringeren als DJ und Musikproduzentin Simina Grigoriu! Simina Grigoriu – in Rumänien

» weiterlesen

Zeiten & Zeichen

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ über seine Expeditionen nach Tibet

» weiterlesen