Nachdenklich

In seinem Programm „Chance Songs“ zeigt Kabarettist Willy Astor seine ernstere Liedermacher-Seite und präsentiert dabei einen Liederabend, der berührt und verzaubert. Das zunächst für März geplante und dann auf den 22.10. verlegte Konzert findet nun noch einen Tag später am 23.10. statt, aufgeteilt in zwei Auftritte. Besitzer von Eventim-Tickets werden gebeten, sich mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen.

Willy Astor, ZENTRUM, 23.10., 17 und 20 Uhr

Foto: Christian Frumolt

Ähnliche Beiträge

Alle Farben in der Fabrik

Frans Zimmer alias Alle Farben zählt zu den Schwergewichten seiner Zunft: Auf sagenhafte zwei Milliarden Streams, 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen sowie vier Nummer-Eins-Hits in Deutschland kann der 36-Jährige zurückblicken.

» weiterlesen

Melancholisch

Ihre Musik ist sanft, hat es aber dennoch in sich: Leyas Crave erzeugen einen Sound der nachdenklich stimmt, Sehnsucht erzeugt und zum Träumen anregt. Auf ihrer ersten EP „The Weight

» weiterlesen

Politisch

Serdar Keskin ist einer der wichtigsten politischen Sänger, Gitarristen und Komponisten der Türkei. Nach coronabedingter Verlegung gibt es am 11. Mai im Kulturhaus Neuneinhalb nun endlich ein Wiedersehen mit dem

» weiterlesen