Suche
Close this search box.

Wortgewaltig

Er gilt als Gedankenartist und Meister des geschliffenen Worts: Der Berliner Schriftsteller und Musiker Max Goldt verbindet satirische Schärfe mit literarischem Tiefgang. Im Liebesbier liest er aus seinem aktuellen Band „Lippen abwischen und lächeln“, der einige seiner besten Texte aus den Jahren 2003 bis 2014 umfasst.

Max Goldt, Brausaal des Liebesbier, 12.10., 20 Uhr

Foto: Axel Martens

Ähnliche Beiträge