Suche
Close this search box.

Zum Knuddeln

Der Singer-Songwriter Svavar Knútur gilt nicht nur als Koryphäe auf dem Gebiet des Liedermachens, sondern verbindet zugleich isländische Gelassenheit mit großem Charisma. Bei seinen Auftritten wechselt der eigene Gemütszustand stetig zwischen „zu Tränen gerührt“ und „vor Lachen weinend“, feuchtfröhlich wird es also garantiert. Auf seinem aktuellen Album „My Goodbye Lovelies“ präsentiert Svavar seine liebsten Zugabesongs, die meistens Interpretation von Songs anderer Künstler sind. Wie schon bei seinen letzten Alben gastiert auch auf diesem wieder Oscarpreisträgerin Markéta Irglová („Once“).

Svavar Knútur, Glashaus, 24.9., 21 Uhr

Ähnliche Beiträge

Hip-Hop-Jam

Meisterhaften Sprechgesang, treibende Beats und gute Vibes verspricht der erste „Expanded Art“-Jam im ZENTRUM, der mit regionalen und internationalen Künstlern aufwartet. Unter anderem steht Underground-Veteran Gilead7 aus Chicago auf der

» weiterlesen

Forever Jan

Ob als Eißfeldt 65, Eizi Eiz oder einfach nur Jan Delay – seit  nunmehr 25 Jahren prägt der Vollblutentertainer mit der markanten Stimme die deutsche Musiklandschaft. Fünf Soloplatten, vier Live-Alben

» weiterlesen