40 Jahre Ferien

Han‘s Klaffl ist Lehrer aus Leidenschaft. Auch nach der Pensionierung geht er in seinem kabarettistischen Soloprogramm den weitverbreiteten Klischees über die Zunft der Pädagogen auf den Grund. Schließlich geht es um eines der letzten unerforschten Biotope unserer Gesellschaft, die Schule. Und so deckt er schonungslos auf, was hinter den Türen der Lehrerzimmer geschieht.

Han‘s Klaffl, Gesamtschule (Hollfeld), 16.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kluftinger ermittelt

Mit ihren Krimis um den Allgäuer Kommissar Kluftinger wurden Michal Kobr und Volker Klüpfel zu einem der erfolgreichsten Autoren-Duos Deutschlands, das sich im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde geschaffen

» weiterlesen

Der letzte Torero

Keiner beherrscht die Kombination aus musikalischer Genialität und absurder Komik so wie Helge Schneider. Kein Wunder, dass bei ihm selbst ein Song übers „Katzenklo“ zum Hit wurde. Doch vor allem

» weiterlesen

Impro-Jazz

Wer die Nu Band bereits 2011 im ehemaligen Podium am Gerberplatz erlebt hat, weiß: Es ist Musik, die mehr nach einem Gespräch denn nach einer Performance klingt. Die hochkarätigen Musiker

» weiterlesen