Suche
Close this search box.

After Juliet

Die English Drama Group des Graf-Münster-Gymnasium Bayreuth hat sich Sharman Macdonalds Fortsetzungsgeschichte des Klassikers „Romeo und Julia“ angenommen. Wie die jugendlichen Mitglieder der Familien Capulet und Montague den Tod der beiden Liebenden verarbeiten, ist bei den Aufführungen am 25., 27., 29. und 30. März jeweils um 19 Uhr im Tagungssaal der Universität in der Kolpingstraße zu sehen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Reservierungen sind unter 0921-759830 möglich.

After Juliet, Kolpinghaus, ab 25.3., 19 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Klassikzauber

Den stimmungsvollen Abschluss des Plassenburg Open-Airs bestreiten in diesem Jahr die Bamberger Symphoniker bei „Klassik auf der Burg“. Unter der Leitung von DirigentKrzysztof Urbanski erklingen im ersten Teil des Programms

» weiterlesen

Kunstfusion

Die fünfte internationale Kunstausstellung „Heroes, Gods & Monsters“ im Stöckelkeller verspricht eine spannende Begegnung von Kunst aus Markgrafenkirchen der Bayreuther Nachbarorte mit Comic und Film. Im Mittelpunkt steht eine Videoinstallation

» weiterlesen

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der

» weiterlesen