Arty Pop

Chiara Castello und Camilla Matley sind I‘m Not A Blonde. Ihr Sound ist von den Beats der 80er ebenso inspiriert wie von Punk-Gitarren der 90er und kommt mal düster, mal verspielt daher. Nach etlichen Auftritten in Italien streben die zwei Mailänderinnen, die sich auf der Bühne mit zahlreichen Instrumenten bewaffnet loopen und gegenseitig aufschaukeln, nun auch erste Konzerte im deutschsprachigen Raum an – eines davon Anfang Mai in der Schoko.

I‘m Not A Blonde, Schokofabrik, 5.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Stars auf dem Schlossplatz

Auch 2023 steigen auf dem Schlossplatz in Coburg wieder die beliebten Sommer-Open-Airs – erstmals an zwei langen Wochenenden im Juni und August. Im Juni darf man sich unter anderem auf

» weiterlesen

Vocal Heroes

Basslastige Beats und lyrische Strophen lassen das Herz von Hip-Hop-Fans am 28. Januar endlich wieder höher schlagen. Mit der ersten Auflage der Eventreihe „Vocal Heroes“ im ZENTRUM treten die MCs

» weiterlesen