Atemberaubende Artistik

In einer elektrisierenden Zirkusatmosphäre verschmelzen legendäre Rock-Songs mit artistischen Höchstleistungen. Eine sechsköpfige Band sorgt mit Hits von Queen, AC/DC, Bon Jovi und weiterer Rock-Giganten für die musikalische Magie, während Akrobat:innen in der Luft und am Seil eine atemberaubende Show liefern. Rock trifft auf Zirkus und verbindet sich zu etwas ganz Eigenem. Zirkus und Rock waren sich noch nie näher. Die Musiker haben schon mit zahlreichen Superstars wie Chris de Burgh, Bonnie Tyler oder Jennifer Lopez zusammengearbeitet und waren in erfolgreichen Musicalproduktionen wie „We Will Rock You“ auf der Bühne zu sehen.

Rock the Circus, Oberfrankenhalle, 9.11., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Plakative Kunst

Dass unser polnisches Nachbarland über eine lange Tradition im Bereich der Plakatkunst verfügt, ist hierzulande kaum bekannt. Mit einer am 18.11. beginnenden Plakatausstellung im Kulturhaus Neuneinhalb wird der Deutsch-Polnische Kulturverein

» weiterlesen

Theater-Solo

„Kleist – wenn ich dich nur hätte…“ ist ein Theater-Solo mit Kristine Walther über den Dichter, der vor 200 Jahren Selbstmord beging: getrieben vom inneren Zwang, Künstler zu sein, innovativ

» weiterlesen

Gelebtes Chaos

Wer glaubt, im Kabarett schon alles gesehen zu haben, kennt Tino Bomelino noch nicht. Der neue Stern der Szene glänzt mit einer einmaligen Mischung aus Stand-up-Comedy und Musik. Ausgestattet mit

» weiterlesen