Suche
Close this search box.

Blues in der Süb

Ina und Fabian Spang, Michi Lang und Hubert Hofherr lieben die Wurzeln des Blues. Mit ihrer Band Muddy What? machen sie ihn jedoch ein bisschen jünger und schenken ihm funky Akzente. Ihr neues Album, das sie im Juli in der Sübkültür vorstellen, besticht mit Neuinterpretationen von Bluesstandards wie „Fire“ von Jimi Hendrix sowie spannenden Eigenkompositionen.

Muddy What?, Forum Phoinix, 17.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen

Lass uns tanzen!

„Wakadjo“ – lass uns tanzen, so heißt das Motto des Afrika-Karibik-Festivals in der Bayreuther Innenstadt. Vom 19. bis zum 21. Juli gibt es auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz

» weiterlesen