Boarischer Bou

Was Franz Beckenbauer für den bayrischen Fußball war, das ist Bbou für bayrischen Rap. Er vereint wie kein Zweiter gute alte bayerische Tradition mit Hip-Hop am Puls der Zeit und spricht damit die „heutige Jugend“ ebenso an, wie die alteingesessenen Grantler am Stammtisch. Im Rahmen seiner „Idylle“-Tour kommt er 2019 auch nach Bayreuth.

Bbou, ZENTRUM, 1.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Stars im Schönen Hof

Am kommenden Dienstag startet das Plassenburg Open-Air 2022, zu dessen sechs Veranstaltungen wieder über 6000 Besucher im Schönen Hof der Kulmbacher Burg erwartet werden. Diese können sich auf Hip-Hop von

» weiterlesen

Akustikpunk

Gleich drei Acts aus Augsburg stehen am 22. Juli im Glashaus auf der Bühne. Wollstiefel (Foto) stehen für Texte zwischen Selbstironie und Systemkritik, während die 4. Mahnung mit Gitarre, Bass,

» weiterlesen