Camila Meza

Camila Meza besitzt eine Gabe für das Komponieren musikalischer Landschaften. Mit ihrer Mischung aus Brazilian, Folk, Pop und Jazz erntete die New Yorkerin internationale Aufmerksamkeit. Mit drei weiteren Musikern wird sie an diesem lauschigen Novemberabend ein wunderbares Akustikset spielen.

Camila Meza, Glashaus, 14.11., 21 Uhr

Ähnliche Beiträge

Sound of Cuba

Mit Grammy-Gewinner El Nene kommt Anfang Juli einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene nach Bayreuth. Zusammen mit seiner sechsköpfigen Band Son del Nene präsentiert der Erbe des Buena Vista

» weiterlesen

Akustikpunk

Gleich drei Acts aus Augsburg stehen am 22. Juli im Glashaus auf der Bühne. Wollstiefel (Foto) stehen für Texte zwischen Selbstironie und Systemkritik, während die 4. Mahnung mit Gitarre, Bass,

» weiterlesen

Stars im Schönen Hof

Am kommenden Dienstag startet das Plassenburg Open-Air 2022, zu dessen sechs Veranstaltungen wieder über 6000 Besucher im Schönen Hof der Kulmbacher Burg erwartet werden. Diese können sich auf Hip-Hop von

» weiterlesen