Suche
Close this search box.

Camila Meza

Camila Meza besitzt eine Gabe für das Komponieren musikalischer Landschaften. Mit ihrer Mischung aus Brazilian, Folk, Pop und Jazz erntete die New Yorkerin internationale Aufmerksamkeit. Mit drei weiteren Musikern wird sie an diesem lauschigen Novemberabend ein wunderbares Akustikset spielen.

Camila Meza, Glashaus, 14.11., 21 Uhr

Ähnliche Beiträge

Techno • Liebe • Utopie

In Plankenfels treffen sich vom 01. – 05.08. erneut Musikliebhaber:innen aus der ganzen Welt, um gemeinsam zu feiern. Die Klangtherapie schafft einen Raum der Begegnung und des Austauschs, in dem

» weiterlesen

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen