Suche
Close this search box.

Das Aus für den Goldenen Löwen

„Bald ist es soweit. Leider. Aber lassen wir uns nicht unterkriegen. Auf geht‘s zu neuen Taten.“ Dieser Satz stand Mitte März auf der Facebookseite des Goldenen Löwen, einer der traditionsreichsten Gaststätten Bayreuths. Nach 82 Jahren endet am 31. März in der Kulmbacher Straße zumindest vorerst eine Ära, wenn das letzte Schäufele gegessen und der letzte Übernachtungsgast verabschiedet ist. Der Goldene Löwe schließt seine Pforten – ob und wie es weitergeht, ist nach Medienberichten derzeit noch offen. 

Ähnliche Beiträge

Ein Trauerspiel

Bereits als Teenager schrieb Richard Wagner „Leubald“, ein schrilles Musik-Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung. Seine Familie war entsetzt. Heute unterhält das Jugendwerk mit unfreiwilliger Komik und verblüffend kühnen

» weiterlesen

Maria träumt

Maria fängt als Reinigungskraft in der Pariser Académie des Beaux-Arts an. Dort öffnet sich ihr eine völlig neue Welt: die Dynamik der weltoffenen Studierenden, ihre kreativen Kunstprojekte und nicht zuletzt

» weiterlesen

Summertime auf der Seebühne 

Sommer, Sonne, Summertime – an vielen Orten in Stadt und Region haben Veranstalter und Vereine erneut ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Die Wilhelminenaue mit Kulturkiosk und Seebühne hat sich dabei seit

» weiterlesen