Suche
Close this search box.

Das Live-Spektakel

Die Bühnenshows von Rammstein zählen zu den aufwändigsten und spektakulärsten, die die Konzertwelt zu bieten hat. Die Tribute-Band Stahlzeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Live-Spektakel auf etwas kleinere Bühnen zu bringen. „All die ganz großen Rammstein-Hits sind natürlich ein permanenter Bestandteil unserer Show. Und wir haben auch ganz neue Songs und Showelemente im Programm“, so Stahlzeit-Sänger Heli Reißenweber, der in Sachen Aussehen, Stimme und Performance verblüffende Ähnlichkeit mit Till Lindemann besitzt. Wer es also vor den stillen Tagen nochmal richtig krachen lassen will, ist in der Brose Arena an der richtigen Adresse.

Stahlzeit, Brose Arena (Bamberg), 23.12., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

It‘s a Celebration!

Culcha Candela auf der Seebühne Die Hip-Hop-, Reggae-, Dancehall- und Latin-Pop-Kultformation Culcha Candela blickt auf eine fulminante Karriere zurück: 2022 feierten sie ihr 20-jähriges Bestehen. Fünf Millionen verkaufte Tonträger und

» weiterlesen

Wiener Soul

Voodoo Jürgens am Kulturkiosk Bevor es auf der Seebühne mit Acts wie Culcha Candela & Co. rund geht, hält die Bayreuth Summertime mit dem Open-Air am Kulturkiosk im Juni wieder

» weiterlesen

Indie aus Leipzig

In Zeiten, in denen alle Mainstream sind, ist es nicht gerade leicht, Underground-Musiker zu sein. Josen Bach ist so einer. Er verdient seine Brötchen als Schlagzeuger, Songwriter und Theatermusiker. „Einfrieren“

» weiterlesen