Suche
Close this search box.

Deutschpop im Doppelpack

Viele Pop-Fans kennen Mark Forster (Bild) als aktuellen Coach bei „The Voice Of Germany“. Doch auch live ist der smarte 35-Jährige im kommenden Sommer wieder zu erleben. Im Rahmen seiner Open-Air-Tour 2020 präsentiert er am 15. August auf dem Volksfestplatz in Hof sein aktuelles Album „Liebe“, das sich ganz den vielen Facetten dieses zeitlosen Themas widmet. Jedes der zwölf Lieder wurde an anderen Orten aufgenommen – unter anderem in London, Florenz, Uganda und Berlin.

Große Gefühle stehen auch am Tag zuvor im Mittelpunkt, wenn Xavier Naidoo am 14. August das zweitägige Open-Air-Spektakel auf dem Volksfestplatz eröffnet. Der Sänger, der durchaus zu polarisieren versteht, präsentiert auf seiner „Hin-und-Weg-Tour“ gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live-Band Meilensteine aus seiner einzigartigen Karriere. Gefühlvolle Balladen, mitreißende Hymnen und ein eigenwilliger Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop versprechen seinen Fans ein stimmungsvolles Konzert-Erlebnis.

Open Air, Volksfestplatz (Hof), 14.8. und 15.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Forever Jan

Ob als Eißfeldt 65, Eizi Eiz oder einfach nur Jan Delay – seit  nunmehr 25 Jahren prägt der Vollblutentertainer mit der markanten Stimme die deutsche Musiklandschaft. Fünf Soloplatten, vier Live-Alben

» weiterlesen

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen