Digitaler Verstand

Im gemütlichen Ambiente des Forum Phoinix finden sich diesen Monat die drei Jungs von ZULU ein. Das Indie-Trio aus Würzburg spielt im Rahmen der Sübkültür ein Zimmerkonzert. Ihr Debütalbum trägt den Namen „analouge Heart // digital Brain“ und steht für so ziemlich alles, was die junge Band nach außen tragen möchte. Denn sowohl ihre Musik, die sich am besten mit der von The XX vergleichen lässt als auch ihre Texte erzählen vom Mensch-Sein im 21. Jahrhundert.

ZULU, Sübkültür (Forum Phonix), 10.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Zeiten & Zeichen

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ über seine Expeditionen nach Tibet

» weiterlesen

Bayreuths größtes Musikspektakel

Das Bayreuther Kneipenfestival zählt zu den traditionsreichsten Veranstaltungen der Stadt und bietet seit 1993 nicht nur überregional bekannten Newcomern, sondern vor allem der regionalen Musikszene eine Bühne und stellt eine

» weiterlesen

Sound des Milleniums

Nachdem die Partysaison im August bereits mit der 90er-Party eingeläutet wurde, geht es im Oktober wieder in die 2000er. DJ Andi V. greift wieder tief in die Plattenkiste und holt

» weiterlesen