Fiva im Jazzrausch

Man nehme eine der besten Rapperinnen des Landes, eine Bigband, ein Streichquartett und einen DJ – fertig ist ein Klangerlebnis, das die Grenzen des Hip-Hop neu auslotet. Zusammen mit der 20-köpfigen Jazzrausch-Bigband präsentiert Nina „Fiva“ Sonneberg ihr aktuelles Album „Keine Angst vor Legenden“ und garantiert ein ganz besonderes Konzerterlebnis.

Fiva x JRBB, E-Werk (Erlangen), 24.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Fabrik goes Bürgerfest

Nach zwei Jahren Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit: Das Bürgerfest ist zurück! Mit einer fetten Festival-Anlage und zahlreichen Bars zählt die Area der Fabrik im Ehrenhof – präsentiert

» weiterlesen

Ruppig

Der Sound von The Sensitives ist eine wilde Mischung aus Punk, Rock‘n‘Roll, Ska und Folk. Seit mehreren Jahren tourt die schwedische Band durch Europa und hat sich dabei eine treue

» weiterlesen

Nacht am See

Der Trebgaster Badesee, sonst Paradies für kleine und große Badegäste, verwandelt sich am 11. Juni wieder für eine Nacht in eine Partylocation. Ab Sonnenuntergang kann auf zwei Areas bis spät

» weiterlesen