Suche
Close this search box.

Flutlicht für den Aufstieg

Für den derzeitigen Regionalliga-Tabellenführer SpVgg Bayreuth läuft es in diesem Jahr gut: Die Stadt hat sich nach langen Diskussionen dafür entschieden, das Hans-Walter-Wild-Stadion mit einem Flutlicht auszustatten und dafür ein Budget von 1,5 Millionen Euro bereitzustellen. Lange war das Projekt in der Schwebe, man hatte sogar eine gebrauchte Flutlichtanlage gesucht. Altstadt-Fans dürfte es freuen: Damit sind die Vorgaben des Deutschen Fußball-Bundes für den Aufstieg in die dritte Liga erfüllt. Ob das Flutlicht bis zum Saisonstart fertig ist, ist allerdings unklar. 

Ähnliche Beiträge