Folk aus Neufundland

LeRiche nennt sich ein junger Singer-Songwriter aus der kleinen neufundländischen Stadt Port aux Basques. Im Rahmen seiner „X-Dreamer-Tour“ stattet der Kanadier mit seinem melodischen Indie-Pop auch Bayreuth einen Besuch ab. Bei seinem Konzert in der Schoko wird er von der Berliner Sängerin Vør unterstützt, die folkigen Piano Sound mit Synthies und einer Prise Trap verbindet.

Le Riche, Schokofabrik, 19.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Vocal Heroes

Basslastige Beats und lyrische Strophen lassen das Herz von Hip-Hop-Fans am 28. Januar endlich wieder höher schlagen. Mit der ersten Auflage der Eventreihe „Vocal Heroes“ im ZENTRUM treten die MCs

» weiterlesen

Stars auf dem Schlossplatz

Auch 2023 steigen auf dem Schlossplatz in Coburg wieder die beliebten Sommer-Open-Airs – erstmals an zwei langen Wochenenden im Juni und August. Im Juni darf man sich unter anderem auf

» weiterlesen

Pub Crawling

Seit mittlerweile 30 Jahren mischen Fiddler‘s Green nun schon die fränkische Musikszene auf. Ihr Jubiläum, das sie 2020 bereits mit dem Album „3 Cheers for 30 Years“ feierten, gibt es

» weiterlesen