Suche
Close this search box.

Folk aus Neufundland

LeRiche nennt sich ein junger Singer-Songwriter aus der kleinen neufundländischen Stadt Port aux Basques. Im Rahmen seiner „X-Dreamer-Tour“ stattet der Kanadier mit seinem melodischen Indie-Pop auch Bayreuth einen Besuch ab. Bei seinem Konzert in der Schoko wird er von der Berliner Sängerin Vør unterstützt, die folkigen Piano Sound mit Synthies und einer Prise Trap verbindet.

Le Riche, Schokofabrik, 19.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Funky Summer

HUK-Coburg Openair Sommer 2024 Im Jahr 2024 geht der HUK-Coburg Open-Air-Sommer in die nächste Runde. Dieses Mal wird die Konzertreihe noch durch eine neue, spannende Spielstätte erweitert: Auf dem ehemaligen

» weiterlesen

Kurzgeschichten

Mit ihrem Debütalbum „Kurzgeschichten“ stellt das Duo Pantone eine Collage an kurzen, eigenständigen Instrumentalstücken vor. Mit der spannenden Besetzung aus Gitarre und Kontrabass begeben sich Dominik Schramm und Justus Böhm

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen