Folk aus Neufundland

LeRiche nennt sich ein junger Singer-Songwriter aus der kleinen neufundländischen Stadt Port aux Basques. Im Rahmen seiner „X-Dreamer-Tour“ stattet der Kanadier mit seinem melodischen Indie-Pop auch Bayreuth einen Besuch ab. Bei seinem Konzert in der Schoko wird er von der Berliner Sängerin Vør unterstützt, die folkigen Piano Sound mit Synthies und einer Prise Trap verbindet.

Le Riche, Schokofabrik, 19.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Tanzen im Grünen

Zusammen mit dem Team der Schoko lädt die AX-Clubbing-Crew im Mai zu einem chilligen Nachmittag in den Garten der Schokofabrik. Ab 15 Uhr erwarten euch entspannte Electrobeats von Robert und

» weiterlesen

Melancholisch

Ihre Musik ist sanft, hat es aber dennoch in sich: Leyas Crave erzeugen einen Sound der nachdenklich stimmt, Sehnsucht erzeugt und zum Träumen anregt. Auf ihrer ersten EP „The Weight

» weiterlesen

Alle Farben in der Fabrik

Frans Zimmer alias Alle Farben zählt zu den Schwergewichten seiner Zunft: Auf sagenhafte zwei Milliarden Streams, 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen sowie vier Nummer-Eins-Hits in Deutschland kann der 36-Jährige zurückblicken.

» weiterlesen