Give It Away Now

The Miraculously Majestic Masters of Mayhem haben sich ganz den Red Hot Chili Peppers verschrieben. Die vier Musiker der Tribute-Band verstehen es, die Original-Songs nicht bloß nachzuspielen, sondern auch das Live-Erlebnis durch Bühnenoptik und Showelemente authentisch und einzigartig zu inszenieren. Support kommt von Kein Gerede.

The Miraculously Majestic Masters of Mayhem, ZENTRUM, 26.1., 20.30 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Akrobatisch

Im November können sich Freunde der Mundakrobatik freuen: Das BeatBox Battle kommt zurück nach Bayreuth. Bei dem Wettbewerb im Rahmen des Sangeslust-Festivals messen sich gleich acht der besten Beatboxer der

» weiterlesen

Alles außer gewöhnlich

Zehn Jahre sind im Pop eine schiere Unendlichkeit und eigentlich nichts, womit man groß angeben sollte. Bands wirken dann schnell leicht dinosaurierhaft, aber eine Party auszulassen, geht gegen die Natur

» weiterlesen

Polski Musik

Anlässlich des „Polski Weekend“ macht am 19.11. die Breslauer Indiepop-Band Slow Sunset Station in der Neuneinhalb. Das Quartett verbindet in seinen Songs Neo-Soul, Psychedelic und Indie-Rock zu einem spannenden Mix.

» weiterlesen