Galaktisch

DOTA ist in dieser Bandbesetzung seit 2017 unterwegs und längst über den Status des Geheimtipps hinausgewachsen: Die letzten drei Alben waren in den Top 20, das 2020 veröffentlichte „Kaléko“ hielt sich acht Wochen in den Charts, dazu haben sie Auszeichnungen wie den „Fred Jay-Preis“ und zahlreiche ausverkaufte Touren in ganz Deutschland in der Tasche. Nun präsentiert die fünfköpfige Band mit der Frontfrau Dota Kehr ihr neues Album „Wir rufen dich, Galaktika“. Im gleichnamigen Song wird die lila Weltraum-Fee aus der Fernsehserie „Hallo Spencer“ um die Lösung der Probleme auf der Erde gebeten. Mit Jan Rohrbach an der Gitarre, Janis Görlich an den Drums, Patrick Reising an den Keys und Alex Binder am Bass, stellt die Formation ihr Talent im Zentrum zur Schau.

DOTA, ZENTRUM, 28.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Techno Fabrik mit Simina Grigoriu

Am 30.9. steht in der Fabrik die erste Techno-Veranstaltung seit der Sommerpause an – und das mit keiner geringeren als DJ und Musikproduzentin Simina Grigoriu! Simina Grigoriu – in Rumänien

» weiterlesen

Sound des Milleniums

Nachdem die Partysaison im August bereits mit der 90er-Party eingeläutet wurde, geht es im Oktober wieder in die 2000er. DJ Andi V. greift wieder tief in die Plattenkiste und holt

» weiterlesen

Weiter geht‘s!

Die lauen Sommernächte werden allmählich weniger und machen wieder Platz für ausgedehnte Clubnächte. Passend dazu öffnet die Fabrik am 10. September wieder ihre Pforten. Unter dem Motto „Schichtbeginn“ kann dann

» weiterlesen