Gerne wider

Matthias Matuschik zählt nicht nur zu den beliebtesten bayerischen Radiomoderatoren, sondern hat sich auch als Kabarettist einen hervorragenden Namen gemacht. Nach Anfängen beim Lokalradio gelang ihm schon früh der Sprung zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. In seiner eigenen Bayern-3-Abendshow „Matuschke – der andere Abend“ kürt der gebürtige Weidener seine musikalischen „Lieblinge“, nimmt aber auch, wennn ihm etwas missfällt, kein Blatt vor den Mund. So gibt er immer wieder seine Meinung zu politischen und gesellschaftlichen Themen kund – genau wie auf den Kabarettbühnen des Landes, die er seit 2013 bespielt. In seinem dritten Soloprogramm „Gerne wider!“ präsentiert Matthias Matuschik erneut feinste Satire. Ursprünglich war der Auftritt für März im Bechersaal vorgesehen, musste aber coronabedingt entfallen. Nun wird die Show im ZENTRUM nachgeholt, mit reduzierter Bestuhlung unter Berücksichtigung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln. 

Matthias Matuschik, ZENTRUM, 27.9., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Virtuos

1986 nahm Andrea Bonatta seine erste Liszt-CD im ZENTRUM Bayreuth auf dem Steingraeber-Flügel auf. Mittlerweile konzertiert er weltweit, gibt Meisterklassen, berät Liszt-Wettbewerbe, dirigiert und ist Klavierprofessor in Shanghai und Salzburg.

» weiterlesen

Schillernde Welten

Mit über 16 Veranstaltungen an fünf Spielorten entführt das Bayreuth Baroque Opera Festival vom 7. bis 18. September in die schillernde Welt des Barock. Im Mittelpunkt der dritten Ausgabe des

» weiterlesen

Begegnung der Kulturen

Das Zusammenleben junger Menschen unterschiedlichster Nationen steht im Mittelpunkt der Wanderausstellung „YouniWorth“, die vom 16. bis 26. September in der Black Box des RW21 zu sehen ist. Neben der von

» weiterlesen