Gerne wider

Matthias Matuschik zählt nicht nur zu den beliebtesten bayerischen Radiomoderatoren, sondern hat sich auch als Kabarettist einen hervorragenden Namen gemacht. Nach Anfängen beim Lokalradio gelang ihm schon früh der Sprung zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. In seiner eigenen Bayern-3-Abendshow „Matuschke – der andere Abend“ kürt der gebürtige Weidener seine musikalischen „Lieblinge“, nimmt aber auch, wennn ihm etwas missfällt, kein Blatt vor den Mund. So gibt er immer wieder seine Meinung zu politischen und gesellschaftlichen Themen kund – genau wie auf den Kabarettbühnen des Landes, die er seit 2013 bespielt. In seinem dritten Soloprogramm „Gerne wider!“ präsentiert Matthias Matuschik erneut feinste Satire. Ursprünglich war der Auftritt für März im Bechersaal vorgesehen, musste aber coronabedingt entfallen. Nun wird die Show im ZENTRUM nachgeholt, mit reduzierter Bestuhlung unter Berücksichtigung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln. 

Matthias Matuschik, ZENTRUM, 27.9., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kluftinger ermittelt

Mit ihren Krimis um den Allgäuer Kommissar Kluftinger wurden Michal Kobr und Volker Klüpfel zu einem der erfolgreichsten Autoren-Duos Deutschlands, das sich im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde geschaffen

» weiterlesen

Impro-Jazz

Wer die Nu Band bereits 2011 im ehemaligen Podium am Gerberplatz erlebt hat, weiß: Es ist Musik, die mehr nach einem Gespräch denn nach einer Performance klingt. Die hochkarätigen Musiker

» weiterlesen

Der letzte Torero

Keiner beherrscht die Kombination aus musikalischer Genialität und absurder Komik so wie Helge Schneider. Kein Wunder, dass bei ihm selbst ein Song übers „Katzenklo“ zum Hit wurde. Doch vor allem

» weiterlesen