Hartgeld im Club

Mit „Man Spricht Deutsch“ haben Callejon bereits vor fünf Jahren der deutschen Musiklandschaft den Metal-Stempel aufgedrückt. „Hartgeld im Club“ ist der neueste Streich der Düsseldorfer Formation, auf dem sie sich nun aktuelle Deutschrap-Hits von Marteria, SXTN oder Bonez MC & RAF Camora vorgeknöpft haben. Mit ihrer energiegeladenen Liveshow gehen sie Anfang des Jahres auf ausgedehnte Tour und kommen auch in Nürnberg vorbei. Mit dabei haben sie Deutschrapperin Antifuchs.

Callejon, Hirsch (Nürnberg), 21.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Polski Musik

Anlässlich des „Polski Weekend“ macht am 19.11. die Breslauer Indiepop-Band Slow Sunset Station in der Neuneinhalb. Das Quartett verbindet in seinen Songs Neo-Soul, Psychedelic und Indie-Rock zu einem spannenden Mix.

» weiterlesen

Rock am Campus

Am 17. November verwandelt sich das NW2 Gebäude auf dem Campus wieder für eine Nacht in eine wilde Partylocation. Wie jedes Semester richtet sich die Party der Fachschaft Mathe, Physik

» weiterlesen

Weihnachten mit Huebnotix

Für nicht wenige Musikfans in der Region sind die X-Mas-Konzerte von Huebnotix im ZENTRUM eine liebgewonnene Tradition in der Vorweihnachtszeit – wie Lebkuchen und Glühwein. Unter dem Motto „Rock History

» weiterlesen