Sanfter Riese

Nach seinem gefeierten Auftritt mit Martina Schwarzmann in der Oberfrankenhalle kommt Mathias Kellner im Februar für ein abendfüllendes Programm zurück nach Bayreuth. Im Gepäck hat der niederbayerische Musiker sein neues Album „Tanzcafé Memory“, auf dem er erneut aberwitzig-skurrile Anekdoten aus dem Alltag vertont. Mal auf Englisch, mal auf Bairisch, mit einer Stimme, die gerade noch samtig weich, dann urplötzlich kratzig-laut daherkommt. Für das Konzert im Becher gibt es noch Restkarten im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Mathias Kellner, Becherbräu, 28.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Nacht am See

Der Trebgaster Badesee, sonst Paradies für kleine und große Badegäste, verwandelt sich am 11. Juni wieder für eine Nacht in eine Partylocation. Ab Sonnenuntergang kann auf zwei Areas bis spät

» weiterlesen

Sommerfest

Auch im Juni reist der Herzogkeller wieder zurück in vergangene musikalische Epochen. Am 18. Juni heißt es: 90er Party meets 2000er. Die Party verbindet die beiden erfolgreichen Reihen zu einem

» weiterlesen

Ruppig

Der Sound von The Sensitives ist eine wilde Mischung aus Punk, Rock‘n‘Roll, Ska und Folk. Seit mehreren Jahren tourt die schwedische Band durch Europa und hat sich dabei eine treue

» weiterlesen