Hip-Hop bis Punk

Zum Ende der Festivalsaison steht noch eines der Highlights im Kalender: Das Highfield-Festival wird 20 und lädt zur großen Geburtstagssause an den Störmthaler See bei Leipzig. Acht Headliner führen das diesjährige Line-up an, das mit Rock-Größen wie Placebo und Die Toten Hosen sowie gefeierten Hip-Hop-Acts wie Alligatoah (Foto), SXTN und Casper keine Wünsche offen lässt.

Ähnliche Beiträge

Rock am Campus

Am 17. November verwandelt sich das NW2 Gebäude auf dem Campus wieder für eine Nacht in eine wilde Partylocation. Wie jedes Semester richtet sich die Party der Fachschaft Mathe, Physik

» weiterlesen

Frische Brise

Bereits mit ihrer ersten Single sorgten Tamara Leichtfreid und ihre Mitstreiterinnen Dora De Goederen und Viktoria Kirner alias Dives für frischen Wind auf dem österreichischen Indie-Pop-Parkett. Dreckiger Garagensound und groovige

» weiterlesen

Weihnachtsglück

„Glücksbringer“ haben in der Weihnachtszeit meist Flügel oder zumindest einen langen weißen Bart – mit beidem kann das A-cappella-Quartett Viva Voce nicht dienen. Dafür aber mit engelsgleichen Stimmen und einem

» weiterlesen