Kein bisschen leise

Die Nu-Metal-Ikonen Papa Roach sind wieder auf Europatour und machen insgesamt sieben Mal in Deutschland halt – so auch am 27. September in der Stadthalle Fürth. Als Pioniere des Nu-Metal sind Papa Roach (Foto) auch nach zwei Jahrzehnten des Bestehens nach wie vor erfolgreich unterwegs und schlagen mit ihren Songs weiterhin Brücken zwischen Rock, Pop, Punk und Metal. Im Gepäck haben die Kalifornier neben ihrem neuen Album „Crooked Teeth“ auch zwei Support-bands – sowohl Callejon als auch Frank Carter & The Rattlesnakes verstehen es einem Publikum vorab richtig einzuheizen.

 

 

 

 

 

I

 

Ähnliche Beiträge

Ein Kapitel Musikgeschichte

Über 40 Jahre ist es her, dass sich ein paar Jungs aus der Kölner Südstadt zum gemeinsamen Jammen verabredeten. Zuerst wurden Songs von den Stones und Dylan gespielt, ehe der

» weiterlesen

Live am Schlossberg

Das 27. Waldstock-Festival steht vor der Tür, bei dem es insgesamt dreizehn Bands auf dem Schlossberg Pegnitz live zu erleben gibt. Neben Acts wie Hanba, Sparkling und Rats on Rafts

» weiterlesen

Fabrik goes Bürgerfest

Nach zwei Jahren Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit: Das Bürgerfest ist zurück! Mit einer fetten Festival-Anlage und zahlreichen Bars zählt die Area der Fabrik im Ehrenhof – präsentiert

» weiterlesen