Suche
Close this search box.

Hip-Hop in der Neuneinhalb 

Am Samstag, dem 15. Juli, findet im Bayreuther Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb ein Doppel-Konzert statt. Unter dem Motto „Doppelt hält besser“ werden der Bayreuther Rapper Exxxel und die Sängerin und Rapperin Julee Musique ihre neuen Alben veröffentlichen. Nachdem Julee voriges Jahr ihre erste Solo-EP präsentierte, konnte sie schon bei mehreren Gigs ihr Können unter Beweis stellen. Und auch Exxxel durfte in Bayreuth schon bei der einen oder anderen Veranstaltung auftreten. Die beiden Hip-Hop-Artists unterhalten euch mit Beats, Rap und Gesang auf Englisch und Deutsch. 

Doppelt hält besser!, Kulturhaus Neuneinhalb, 15.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kulturelles Erbe

Der Gitarrist Frank Karikari stammt aus einer bedeutenden ghanaischen Musikerfamilie und gilt als Meister der Highlife-Musik, einem der wichtigsten Musikgenres des Landes.  Gemeinsam mit seiner Band ist er im April

» weiterlesen

Surréaliste, extraordinaire

Elektrisierende Bühnenenergie, surrealistische Texte und schamanische Gesänge – dafür steht das französische Alternativ-Rock-Duo Boucan. Sie selbst beschreiben ihre Musik als eineMischung aus Serge Gainsbourg, Captain Beefheart und 16 Horsepower. Wer

» weiterlesen

Have a Kapa Tult!

Punkiger Indie-Rock mit Lo-Fi-Aesthetic und feministischen Texten – das ist die Band Kapa Tult aus Leipzig. Tagebuchartig singt die Gruppe über Ängste, Unsicherheiten und Beziehungen der Generation Z. Nach Supportshows

» weiterlesen