Klangpioniere

Seit drei Dekaden sind die Brüder Markus und Micha Acher in zahlreichen Formationen unterwegs – The Notwist indes bleibt ihr konstantes Mutterschiff. Live ist die Band, nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Konzerte weltweit, in unseren Breitengraden sehr selten zu erleben. Umso schöner, dass die Indiepioniere im Mai zum ersten Mal Bayreuth einen Besuch abstatten. Zu erleben sind legendäre Bandklassiker ebenso wie die Songs des aktuellen Albums „Superheroes, Ghostvillains & Stuff“.
The Notwist, ZENTRUM, 5.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Polski Musik

Anlässlich des „Polski Weekend“ macht am 19.11. die Breslauer Indiepop-Band Slow Sunset Station in der Neuneinhalb. Das Quartett verbindet in seinen Songs Neo-Soul, Psychedelic und Indie-Rock zu einem spannenden Mix.

» weiterlesen

Psycho-Kraut

Bei der dritten Ausgabe der Mischmaschine holen die Vinylisten DJ Frosch und Trashure Island wieder ihre Plattenkoffer aus den Kellern und präsentieren mit Videokrat Hans Uthe West die nächste Vinyl-Battle

» weiterlesen

Impro-Klassik

Im Programm des Trio Miosko treffen Neue Musik, Improvisation, Kammermusik und Jazz aufeinander. Mit Violine, Cello und Kontrabass setzen die drei Mittelfranken um Oporto-Geigerin Rebekka Wagner ihren Fokus auf die

» weiterlesen