Suche
Close this search box.

Klangpioniere

Seit drei Dekaden sind die Brüder Markus und Micha Acher in zahlreichen Formationen unterwegs – The Notwist indes bleibt ihr konstantes Mutterschiff. Live ist die Band, nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Konzerte weltweit, in unseren Breitengraden sehr selten zu erleben. Umso schöner, dass die Indiepioniere im Mai zum ersten Mal Bayreuth einen Besuch abstatten. Zu erleben sind legendäre Bandklassiker ebenso wie die Songs des aktuellen Albums „Superheroes, Ghostvillains & Stuff“.
The Notwist, ZENTRUM, 5.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Unberechenbar

Das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast ist mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Ihr eigentümlicher Stilmix verbindet deutsche Singer-Songwriter-Stücke mit Disco-Parts und Swing-Punk und bleibt stets unberechenbar. Bei ihrem Konzert

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen

Zeitlose Geschichten

Mit fast zehn Millionen verkaufter Alben zählt Suzanne Vega zu den erfolgreichsten Singer-Songwriterinnen der USA. Ihre Lieder tragen den Stempel einer meisterhaften Geschichtenerzählerin, die den Alltag der Menschen mit einem

» weiterlesen