Kleiner Markt-Ersatz

Pfingstmarkt, Martinimarkt, Weihnachtsmarkt – Bayreuths große Märkte sind in diesem Jahr allesamt den Beschränkungen in der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Jetzt öffnet die Stadt Bayreuth in der Fußgängerzone bis auf Weiteres mehrere Standplätze im Bereich des Stadtparketts für Marktbuden. Über die Vergabe entschieden der Schaustellerverband und die Marktbeschicker in Eigenregie. An den Buden werden in den kommenden Wochen unter anderem gebrannte Mandeln, Schokofrüchte, Langos und Imbiss-Angebote zu finden sein.

Ähnliche Beiträge

Aufstieg fast perfekt

Am Ostermontag 2022 machte die Mannschaft der SpVgg Bayreuth einen großen Schritt in Richtung 3. Liga. Sie gewann zuhause mit 4:0 klar gegen FC Bayern München II. Die Amateure des

» weiterlesen

Verkaufsoffener Sonntag

Am 29. Mai 2022 lädt die Bayreuther Innenstadt wieder zum Sonntagsshopping ein. Beim ersten von zwei verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr wird es auf dem zeitgleich stattfindenden Pfingstmarkt ein vielfältiges

» weiterlesen