Suche
Close this search box.

Kleiner Markt-Ersatz

Pfingstmarkt, Martinimarkt, Weihnachtsmarkt – Bayreuths große Märkte sind in diesem Jahr allesamt den Beschränkungen in der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Jetzt öffnet die Stadt Bayreuth in der Fußgängerzone bis auf Weiteres mehrere Standplätze im Bereich des Stadtparketts für Marktbuden. Über die Vergabe entschieden der Schaustellerverband und die Marktbeschicker in Eigenregie. An den Buden werden in den kommenden Wochen unter anderem gebrannte Mandeln, Schokofrüchte, Langos und Imbiss-Angebote zu finden sein.

Ähnliche Beiträge

AWO feiert Jubiläum

Die AWO Bayreuth-Stadt ist 100 Jahre jung geworden und feiert ihr Jubiläum mit einem Festwochenende: Am Samstag, dem 20. April, steigt ab 20 Uhr die Geburtstagspartynacht im ZENTRUM mit der

» weiterlesen

Maisel’s FunRun: Volunteers gesucht

Wo viele Teilnehmer am Start sind, werden auch viele helfende Hände benötigt. Für den Maisel’s FunRun, der am 5. Mai stattfindet, werden wieder Volunteers als Streckenposten, für die Gepäckaufbewahrung und

» weiterlesen