Kultband

Sie sind weltweit eine der kultigsten Pop-Bands der 80er-Jahre. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete Trio gilt heute noch als Vorreiter in Sachen Musik- und Videotechnologie. Auch bei der „Electric Summer Tour 2018“ werden A-ha das tun, was sie am besten können: Von Herzen für ihre Fans performen. Mit Band und Streichersektion werden sie altbekannte Hits, aber auch neue Werke präsentieren.

A-ha, Schlossplatz Coburg,
22.8., 20 Uhr

Foto: Just Loomis

Ähnliche Beiträge

Der letzte Rebell

Hans Söllner ist wohl einer der wenigen, denen man bayrischen Reggae abnimmt. Beinahe ein Vierteljahrhundert zieht er schon mit seinen kritischen Texten und Liedern durch die Hallen der Republik. Für

» weiterlesen

Hip-Hop-Jam

Der UndergroundUnityJam vereint MCs, Breakdance und Open-Mic-Sessions. Die drei Hauptacts sind dabei keine Unbekannten: Superphad (Foto) aus Bayreuth, Rameen aus Würzburg und Trapsouljah aus Nürnberg/Washington D.C. Zudem gibt es jede

» weiterlesen

Indie Jazz

„Nicht zu jazzig werden“ – das ist das erklärte Ziel von Andrea Hatanmaa, wenn sie mit ihrer Kollegin neue Songs für ihre Band Dearest Sister komponiert. Erst im letzten November

» weiterlesen