Kulturpreis für kontrast

Grund zum Feiern: Der Verein Bayreuther Filmfest e. V. wurde am 18. Januar als Organisator des überregional bekannten Bayreuther Kurzfilmfestivals „kontrast“ mit dem städtischen Kulturpreis ausgezeichnet. Der Verein um die Vorstände Michael Kolb, Ursula Kaiser und Markus Spona veranstaltet seit dem Jahr 2000 ein dreitägiges Festival mit bis zu 100 Kurzfilmen, Preisverleihungen und Workshops. Die Förderung des Nachwuchses in Form einer Kinderfilmreihe ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit, doch das Festival spricht darüber hinaus Zuschauer jeden Alters an und bringt regelmäßig nationale wie internationale Filmemacher nach Bayreuth.  Das diesjährige 19. kontrast Filmfest findet vom 2. bis 4. März im Zentrum statt.

Ähnliche Beiträge

Das neue Wahrzeichen der Stadt

Das „Rote Pferd“ hat endlich seinen Standplatz gefunden. Der Stadtbezirk Prag 6, mit dem Bayreuth seit 2008 eine Part- nerschaft pflegt, hatte der Stadt die Skulptur „Rotes Pferd“ des renommierten

» weiterlesen

Grüner Campus

Wer sich nach dem Schulabschluss für ein Studium entscheidet, kann ganz in der Nähe fündig werden. Die Uni Bayreuth bietet mit ihrem neuen grünen Campus ein breites Studienangebot, auch in

» weiterlesen

Verkaufsoffener Sonntag

Am 29. Mai 2022 lädt die Bayreuther Innenstadt wieder zum Sonntagsshopping ein. Beim ersten von zwei verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr wird es auf dem zeitgleich stattfindenden Pfingstmarkt ein vielfältiges

» weiterlesen