Kulturpreis für kontrast

Grund zum Feiern: Der Verein Bayreuther Filmfest e. V. wurde am 18. Januar als Organisator des überregional bekannten Bayreuther Kurzfilmfestivals „kontrast“ mit dem städtischen Kulturpreis ausgezeichnet. Der Verein um die Vorstände Michael Kolb, Ursula Kaiser und Markus Spona veranstaltet seit dem Jahr 2000 ein dreitägiges Festival mit bis zu 100 Kurzfilmen, Preisverleihungen und Workshops. Die Förderung des Nachwuchses in Form einer Kinderfilmreihe ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit, doch das Festival spricht darüber hinaus Zuschauer jeden Alters an und bringt regelmäßig nationale wie internationale Filmemacher nach Bayreuth.  Das diesjährige 19. kontrast Filmfest findet vom 2. bis 4. März im Zentrum statt.

Ähnliche Beiträge

Kramen und Stöbern

Für alle Fans des gepflegten Kramens und Stöberns bietet das kommende Wochenende Anlass zur hellen Freude, denn gleich mehrere Flohmärkte warten hier auf geübte Schnäppchenjäger:innen. „Krims & Krams“: Beim Flohmarkt

» weiterlesen