Locker bleiben

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Kunst & Bühne

Endlich wieder Theater! Die Festspiele fallen zwar aus, aber die Studiobühne nutzt die Chance der Lockerungen und veranstaltet in diesem besonderen Sommer die „Lockerspiele 2020“. Und das an einem neuen Spielort: der kleinen romantischen „Bühne am Wasserturm“ in der Eremitage. Die Lockerspiele bestehen aus einer bunten Szenenfolge der weltgrößten Theaterautoren: Nach dem „Vorspiel auf dem Theater“ aus „Faust“ geht es in die skurrile Welt des Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Es gibt eine Wiederbegegnung mit den beiden Clowns aus „Hamlet“, dem Narren aus „Wie es euch gefällt“, mit Macbeth, Don Juan und Sganarelle. 

Lockerspiele,  Bühne am Wasserturm (Eremitage), Premiere am 18.7., 20 Uhr

Locker bleiben

Kunst & Bühne

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Endlich wieder Theater! Die Festspiele fallen zwar aus, aber die Studiobühne nutzt die Chance der Lockerungen und veranstaltet in diesem besonderen Sommer die „Lockerspiele 2020“. Und das an einem neuen Spielort: der kleinen romantischen „Bühne am Wasserturm“ in der Eremitage. Die Lockerspiele bestehen aus einer bunten Szenenfolge der weltgrößten Theaterautoren: Nach dem „Vorspiel auf dem Theater“ aus „Faust“ geht es in die skurrile Welt des Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Es gibt eine Wiederbegegnung mit den beiden Clowns aus „Hamlet“, dem Narren aus „Wie es euch gefällt“, mit Macbeth, Don Juan und Sganarelle. 

Lockerspiele,  Bühne am Wasserturm (Eremitage), Premiere am 18.7., 20 Uhr

Menü
X